Angebote zu "Explore" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

EXPLORE SCIENTIFIC Teleskop »EXPLORE SCIENTIFIC...
Highlight
799,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Großfeldachromat von Explore Scientific . Da kommt der klassische Refraktor mit zweilinsigem Luftspaltobjektiv nach Fraunhofer in einer Version mit kurzer Brennweite (f/6,5) zum Einsatz, um eindrucksvolle Beobachtungen von großen Objekten zu ermöglichen. Hochwertige Optik liefert atemberaubende Bilder von Deep-Sky Objekten. ACHTUNG! Das "Spazieren sehen" in der Sommermilchstraße und die Beobachtung von großen Objekten wie dem Andromeda,- und dem Orion Nebel entwickeln mit diesem Teleskop Sucht potential und das alles für einen Bruchteil des Preises, den Sie für einen apochromatischen Refraktor ausgeben müssten. Wir haben bei der Entwicklung großen Wert darauf gelegt, dass der Refraktor den harten Betrieb während eines Teleskoptreffens oder im Rahmen einer Schul,- oder Sternwarten Veranstaltung aushält. Der Explore Scientific Großfeldachromat ist standardmäßig bereits mit einem hochwertigen Fokussierer mit Untersetzung, Klemmung und Klemmringen, sowie mit einem 99% reflektierenden dielektrischen Zenitspiegel mit 2" Durchmesser und einem 8x50 Sucherfernrohr ausgestattet. Sie können sich darauf verlassen, dass die Verarbeitung und Konstruktion dieses Teleskops Ihnen viele Jahre störungsfreien Betrieb ermöglichen wird. Voll multivergütete Optik um das Leistungsvermögen und den Kontrast der Optik in ihrer justierbaren Fassung zu maximieren. Selbstverständlich werden alle Geräte vor der Auslieferung justiert, um eine volle Leistung zu gewährleisten. Eine Vielzahl von Streulicht blenden im Tubus sorgt zuverlässig für eine Ablenkung und Abschirmung von Streulicht. Hochwertiger 2" Crayford-Fokussierer mit 1:10 Untersetzung, Klemmring aus Messing um das Okular oder die Kamera vor Klemmspuren zu schützen. Rohrschellen mit Tragegriff und Universalschwalbenschwanz. Präzise polierte, dielektrisch beschichtete 2" Zenitspiegel inklusive Adapter auf 1.25" mit hochreflektierende Beschichtung (99% Reflexion).

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot
EXPLORE SCIENTIFIC Teleskop »EXPLORE SCIENTIFIC...
Aktuell
2.490,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hochkorrigierter 127mm Triplet-Apochromat (Dreilinser) mit Carbon-Tubus und 2,5" HEXAFOC Präzisions-Okularauszug. Apochromaten sind im kleinen und mittleren Öffnungsbereich das Maß aller Dinge: die Kombination aus guter Transportabilität, sehr hohem Bildkontrast und Schärfe mit den ausgezeichneten Möglichkeiten, die diese Geräte für die Astrofotografie bieten, sind hier nicht zu übertreffen. Die Fortschritte in der Glasfertigung haben in den letzten Jahren hochwertige Apochromaten für immer breitere Käuferschichten möglich gemacht. Mit dem neuen Explore Scientific FCD-100 CF Hex hat diese Entwicklung einen weiteren Höhepunkt erreicht - die Farbreinheit dieses Gerätes setzt neue Masstäbe in dieser Preisklasse. Das Optikdesign erreicht einen Polystrehl von 0,97 - ein Wert der für höchste Korrektion steht. Dieser ausgezeichnete Apochromat ist ein vielseitig verwendbares Gerät: das schnelle Öffnungsverhältnis von f/7.5 ermöglicht kurze Belichtungszeiten bei der Astrofotografie, die hohe Bildschärfe und der ausgezeichnete Kontrast machen Übersichtsbeobachtungen wie die des Nordamerikanebels oder der Andromedagalaxie ebenso möglich wie knackscharfe Planetenbeobachtungen. Das Gerät ist außerordentlich leicht und kompakt - die Tauschutzkappe lässt sich platzsparend einschieben. Modernste Gläser und sorgfältigste Fertigung haben hier Teleskope entstehen lassen, die auf höchstem Niveau Beobachtungsspaß pur bieten. Damit ist dieses Teleskop nicht nur als Reiseteleskop uneingeschränkt empfehlenswert, sondern auch für die schnelle Beobachtung zwischendurch, sowie für die Astrofotografie. Der hochwertige 2,5" HEXAFOC Okularauszug mit 1:10 Untersetzung rundet das Bild dieses Allroundgerätes ab - durch den großen freien Durchmesser von 65mm tritt auch bei Astrofotografie mit größeren Chips keine Vignettierung durch den Okularauszug auf, wie das bei kleineren Durchmessern der Fall sein kann. Die beliebten EXPLORE SCIENTIFIC Triplet ED APOs werden in den 3 folgenden Produktserien angeboten: Essential Line : HOYA FCD-1 Glaselement, AL-Tubus, 2.0" Rack&Pinion Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112084(AL), 0112106(AL), 0112132(AL), 0112156(CF)) Professional Line : HOYA FCD-100 Glaselement, AL/CF-Tubus, 2.5" HEXAFOC Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112086(AL), 0112108(AL), 0112109(CF), 0112134(AL), 0112135(CF)) High-End Line : OHARA FPL-53 Glaselement, Carbon(CF) Tubus, 3.0" Feather-Touch Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 012165(CF)) TECHNISCHE DATEN Öffnung: 127mm, Brennweite: 952mm, Öffnungsverhältnis: f/7,5, Tubus-Gewicht: 5,2 kg, deutliche Gewichtseinsparung durch Carbon-Tubus, Fokuslage: 150mm ab Steckanschluß, Dreilinsiger Apochromat mit zwei Luftspalten und zentralem FCD-100 Element, LIEFERUMFANG optischer Tubus , 2" 99% Zenitspiegel, Zwei Verlängerungshülsen für Okularauszug, Rohrschellen mit Prismenschiene u. Tragegriff, Staubschutzkappen für Objektiv & Fokussierer, universal Sucherschuh,

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot
EXPLORE SCIENTIFIC Teleskop »EXPLORE SCIENTIFIC...
Empfehlung
469,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die EXPLORE SCIENTIFIC Photo Newtons haben sich in den letzten Jahren als zuverlässige Arbeitspferde für die Astrophotografie etabliert. Mit den neuen PN208 Mark II Hexafoc können wir nun eine neue Generation dieser Geräte vorstellen. Die Photo Newtons erlauben mit ihrem größeren Hauptspiegel und dadurch schnellerem Öffnungsverhältnis gegenber den üblichen 8" f/4 tiefere Aufnahmen bei gleicher Belichtungszeit . Der große 85mm Fangspiegel sorgt für optimale Bildfeldausleuchtung . Der hochwertige 2,5" Hexafoc-Fokussierer sorgt für problem - und vignettierungsfreies Fotografieren, Rohrschellen mit 44mm Universal-Schwalbenschwanzschiene und Tragegriff mit Montagemöglichkeit für einen Fotoapparat sowie ein ausgezeichneter Sucher mit beleuchteter Präzisionsgravur runden das Bild dieser hochwertigen Geräte ab. Der Fokussierer kann problemfrei mit einer 10:1 Untersetzung (Art.Nr.: 0625720) nachgerüstet werden. EIGENSCHAFTEN Alu-Version: Tubus ohne Rohrschellen/Sucher/Okular: 8,74 kg, Tubus mit komplett geliefertem Zubehör: 11,50 kg, Öffnung 208 mm, Brennweite 812 mm, Öffnungsverhältnis f/3,9, Beugungsbegrenzte Optik mit Parabol-Hauptspiegel, LIEFERUMFANG Alutubus mit Optik, Rohrschellen mit Handgriff und Kamerabefestigungsmöglichkeit, Prismenschiene mit Klemmfläche aus Edelstahl (44mm Universalschwalbenschwanz für GP/EQ5/LXD75), 8x50 Sucherfernrohr mit Beleuchtung, 26mm Super Plössl , TECHNISCHE DATEN Öffnung: 208mm, Brennweite: 812mm, Fokus 60mm über dem eingefahrenen Okularauszug,

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot
EXPLORE SCIENTIFIC Teleskop »EXPLORE SCIENTIFIC...
Beliebt
1.490,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hochkorrigierter 102mm Triplet-Apochromat (Dreilinser) mit Aluminimum-Tubus und 2,5" HEXAFOC Präzisions-Okularauszug. Apochromaten sind im kleinen und mittleren Öffnungsbereich das Maß aller Dinge: die Kombination aus guter Transportabilität, sehr hohem Bildkontrast und Schärfe mit den ausgezeichneten Möglichkeiten, die diese Geräte für die Astrofotografie bieten, sind hier nicht zu übertreffen. Die Fortschritte in der Glasfertigung haben in den letzten Jahren hochwertige Apochromaten für immer breitere Käuferschichten möglich gemacht. Mit dem neuen Explore Scientific FCD-100 Alu Hex hat diese Entwicklung einen weiteren Höhepunkt erreicht - die Farbreinheit dieses Gerätes setzt neue Masstäbe in dieser Preisklasse. Das Optikdesign erreicht einen Polystrehl von 0,97 - ein Wert der für höchste Korrektion steht. Dieser ausgezeichnete Apochromat ist ein vielseitig verwendbares Gerät: das schnelle Öffnungsverhältnis von f/7 ermöglicht kurze Belichtungszeiten bei der Astrofotografie, die hohe Bildschärfe und der ausgezeichnete Kontrast machen Übersichtsbeobachtungen wie die des Nordamerikanebels oder der Andromedagalaxie ebenso möglich wie knackscharfe Planetenbeobachtungen. Das Gerät ist außerordentlich leicht und kompakt - die Tauschutzkappe lässt sich platzsparend einschieben. Modernste Gläser und sorgfältigste Fertigung haben hier Teleskope entstehen lassen, die auf höchstem Niveau Beobachtungsspaß pur bieten. Damit ist dieses Teleskop nicht nur als Reiseteleskop uneingeschränkt empfehlenswert, sondern auch für die schnelle Beobachtung zwischendurch, sowie für die Astrofotografie. Der hochwertige 2,5" HEXAFOC Okularauszug mit 1:10 Untersetzung rundet das Bild dieses Allroundgerätes ab - durch den großen freien Durchmesser von 65mm tritt auch bei Astrofotografie mit größeren Chips keine Vignettierung durch den Okularauszug auf, wie das bei kleineren Durchmessern der Fall sein kann. Die beliebten EXPLORE SCIENTIFIC Triplet ED APOs werden in den folgenden 3 Produktserien angeboten : Essential Line : HOYA FCD-1 Glaselement, AL-Tubus, 2.0" Rack&Pinion Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112084(AL), 0112106(AL), 0112132(AL), 0112156(CF + 3"FT)) Professional Line : HOYA FCD-100 Glaselement, AL/CF-Tubus, 2.5" HEXAFOC Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 0112086(AL), 0112108(AL), 0112109(CF), 0112134(AL), 0112135(CF)) High-End Line : OHARA FPL-53 Glaselement, Carbon(CF) Tubus, 3.0" Feather-Touch Fokussierer mit 1:10, 2.0" Zenitspiegel 99% Reflektivität (siehe Art.Nr.: 012165(CF)) TECHNISCHE DATEN Öffnung: 102mm, Brennweite: 714mm, Öffnungsverhältnis: f/7, Tubus-Gewicht: 4,0 kg, Fokuslage: 150mm ab Steckanschluß, Dreilinsiger Apochromat mit zwei Luftspalten und zentralem FCD-100 Element, LIEFERUMFANG Optischer Tubus, 2" 99% Zenitspiegel, Zwei Verlängerungshülsen für Okularauszug, Rohrschellen mit Prismenschiene u. Tragegriff, Staubschutzkappen für Objektiv & Fokussierer, Universal Sucherschuh,

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot
EXPLORE SCIENTIFIC Sonnenfilter »Sun Catcher So...
Angebot
22,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc. Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute "Solarlite" Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, "gedämpfte" Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar. Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie. HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2 getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. EIGENSCHAFTEN Spezial Objektiv-Filter für eine sichere Sonnenbeobachtung, Feldblenden-Durchmesser 90mm, Passend für Teleskop-Außendurchmesser von 90 bis 160mm, Schnelle individuelle Anpassung an das vorhandene Teleskop, Einfache und sichere Verwendung , Sehr sichere Befestigung am Teleskop, LIEFERUMFANG Sun Catcher Sonnenfilter,

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot
EXPLORE SCIENTIFIC Sonnenfilter »Sun Catcher So...
Angebot
19,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Explore Scientific's Sun Catcher Sonnenfilter sind in verschiedenen Größen für Teleskope von 60mm bis 254mm Öffnungs-Durchmesser erhältlich. Sie lassen sich individuell in gewissen Grenzen dem vorhandenen Teleskop-Durchmesser anpassen und sind schnell montiert. Rüsten Sie einfach und kostengünstig Ihr Teleskop mit einem absolut sicheren Weißlicht Solar-Filter aus und beobachten Sie z.B. die Bewegungen der Sonnenflecken, Planeten-Transits, Finsternisse und Vorbeiflüge von Flugzeugen etc. Die in den Sun Catcher Sonnenfiltern verbaute "Solarlite" Spezialfolie schützt das Auge bei der Sonnenbeobachtung zuverlässig vor Infrarot-, ultraviolettem und sichtbarem Licht. Hindurchgelassen wird nur das für die Augen unschädliche, "gedämpfte" Licht der Sonne und erscheint als wunderbares Bild im Okular. Selbstverständlich sind diese Sonnenfilter auch ideal für die Fotografie der Sonne einsetzbar. Die Solarlite Spezialfolie wird von der bekannten Firma Thousand Oaks Optical in den USA hergestellt und garantiert eine absolut sicherer Verwendung. Solarlite bietet die optische Güte eines hochwertigen Glas-Sonnenfilters und die Unempfindlichkeit einer Polymer Filterfolie. HINWEIS: Alle Explore Scientific Sonnenfilter wurden nach ISO12312-2 getestet. Somit erhielt Solarlite von Thousand Oaks Optical die Freigabe für die direkte Beobachtung der Sonne. EIGENSCHAFTEN Spezial Objektiv-Filter für eine sichere Sonnenbeobachtung, Feldblenden-Durchmesser 60mm, Passend für Teleskop-Außendurchmesser von 60 bis 160mm, Schnelle individuelle Anpassung an das vorhandene Teleskop, Einfache und sichere Verwendung , Sehr sichere Befestigung am Teleskop, LIEFERUMFANG Sun Catcher Sonnenfilter,

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot
EXPLORE SCIENTIFIC Teleskop »1,25" UHC Nebelfil...
Empfehlung
50,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Neben der Luftunruhe ist die Aufhellung des Nachthimmels das größte Hindernis für die Beobachtung lichtschwacher Objekte jenseits des Sonnensystems. Durch Straßenlampen und andere künstliche Beleuchtung ist der Himmel in menschlichen Siedlungen nicht mehr richtig schwarz. Dadurch leidet auch der Kontrast und damit die Wahrnehmung der Deep-Sky Objekte. Je nach Art des Himmelsobjektes kann man jedoch einen Teil des störenden Lichtes wegfiltern, und damit die Beobachtung der Objekte erleichtern. Der EXPLORE SCIENTIFIC UHC Nebelfilter nutzt dabei die Eigenschaft der sogenannten Emmissionsnebel aus. Diese Objekte leuchten in bestimmten Farben, den sogenannten Emmissionslinien. Die Emmissionslinien sind mit bestimmten chemischen Elementen verknüpft - in diesem Fall Wasserstoff und Sauerstoff. Der EXPLORE SCIENTIFIC UHC Nebelfilter blockt dabei alle anderen Farben ( - und damit auch fast das gesamte künstliche Licht) ab, und lässt nur die Emmissionslinien des Wasserstoffs bei 486nm und 656nm , sowie der Sauerstofflinien bei 496nm und 501nm durch. Der Effekt ist verblüffend: Plötzlich werden Nebel an Stellen sichtbar, die ohne Filter vollkommen leer erscheinen. Bei leicht aufgehelltem Himmel sind manche relativ helle Nebel mit einem Teleskop praktisch nicht sichtbar, zum Beispiel Eulennebel M97, der Cirrusnebel Ngc 6992 oder sogar der Hantelnebel M27 . Bei Einsatz dieses Filters kann man die Nebel vollkommen problemfrei sehen. Ein Muss für jeden visuellen Amateurastronomen.Die Explore Scientific Nebelfilter werden mit einem individuellen Testreport geliefert - so können Sie sicher sein, hochwertige Filter zu erhalten EIGENSCHAFTEN erleichtert die Beobachtung sogenannter Emmissionsnebel, blockt fast das gesamte künstliche Licht, lässt nur die beiden Emmissionslinien des Wasserstoffs und des Sauerstoffs durch, LIEFERUMFANG 1x 1,25" UHC Nebelfilter,

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot
EXPLORE SCIENTIFIC Teleskop »TDM Adapt. 8-12" L...
Highlight
149,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der EXPLORE SCIENTIFIC TDM Adapt. 8-12" LX200 Classic ermöglicht den Betrieb des TDM an den Meade LX200 Classik (ohne GPS) Teleskopen.

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot
EXPLORE SCIENTIFIC Teleskop »ERN 180 Encoder Fo...
Empfehlung
949,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Großer Encoder, der den Betrieb des TDM an Montierungen der Hersteller Fornax und Gemini ermöglicht. Adapter sind beim Montierungshersteller erhältlich.

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot
EXPLORE SCIENTIFIC Teleskop »EXPLORE SCIENTIFIC...
Topseller
999,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Maksutov Newton MN-152 David H. Levy Kometenjäger Hochkorrigierte Optik für Weitfeldbeobachtung und Astrofotografie. Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem berühmten "Kometenjäger" David H. Levy. Das Maksutov-Newton System hat bauartbedingt gegenüber dem klassischen Newton Vor- und Nachteile. Außer dem höheren Preis ist der Nachteil das gegenüber dem klassischen Newton größere Gewicht - die dicke Meniskuslinse an der vorderen Öffnung schlägt hier zu Buche. Der Hauptvorteil des Maksutov-Newton gegenüber dem klassischen Newton ist seine Randschärfe. Newton-Teleskope sind nur in der absoluten Bildmitte richtig scharf - außerhalb der Bildmitte zeigen diese Teleskope einen dominanten Bildfehler, das sogenannte Koma. Das ist systembedingt - hat also nichts mit Fertigungstoleranzen zu tun und gilt entsprechend für alle Marken. Das Koma "verzieht" den Sternpunkt - er bekommt einen Schweif, wie ein kleiner Komet. Das hat den Verlust von Bildschärfe und Kontrast zur Folge. Der Maksutov-Newton weist diesen Fehler in erheblich geringerem Maße auf - damit sinkt er für die meisten Einsatzzwecke unter die Sichtbarkeitsgrenze. Das Ergebnis ist ein deutlich schärferes Bild - für visuelle Beobachtung genauso wie für Fotografie mit digitalen Spiegelreflexkameras. Das Maksutov-Newton ist deswegen ein fast ideales Allround-Teleskop, das ohne zusätzliche Korrektoren über das Feld scharf abbildet. TECHNISCHE DATEN: Gesamtlänge mit Tauschutzkappe: 825mm Gewicht mit Rohrschellen, Tauschutzkappe, Tragegriff und Sucherfernrohr mit Beleuchtungseinheit: 7,9kg

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2019
Zum Angebot